Willkommen auf der Website der Gemeinde Marthalen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Urnenstandort
  • Marthalen, Urne im Gemeindehaus Hirschen, Underdorf 2, 8460 Marthalen
  • Ellikon, Urne im Schulhaus, Dorfstrass 1, 8464 Ellikon am Rhein
Urnen Öffnungszeiten
  • Marthalen: Samstag von 19.30 - 20.30 und Sonntag von 10.30 - 11.30
  • Ellikon: Sonntag von 11.00 - 11.30
Hinweis Alle Gemeinderesultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate.

Die gesamten Resultate finden Sie wie folgt:
Bedingungen / Voraussetzungen Jede Person, die einen gültigen Stimmausweis hat, ist zum Abstimmen berechtigt.

Zur Ausübung des Stimmrechts und der brieflichen Stimmabgabe beachten Sie bitte die Weisungen auf dem Stimmrechtsausweis.

Das Wahlbüro dankt Ihnen, wenn Sie die Stimmzettel nicht auseinanderreissen sondern an einem Stück in die Urne werfen. Sie erleichtern damit das Sortieren.

Die Stimmzettel können bereits ab Erhalt in der Gemeindeverwaltung während der ordentlichen Bürozeit in die Urne gelegt werden.

Gleichzeitig müssen Sie Ihren persönlichen Stimmrechtsausweis abgeben. Ohne den Stimmrechtsausweis werden Ihre Stimmzettel nicht angenommen.

Ebenfalls kann ab diesem Zeitpunkt auch brieflich gestimmt werden. Dafür kann das Ihnen zugestellte Couvert benützt werden. Die Stimmzettel sind in einem neutralen "Stimmzettel-Couvert" zusammen mit dem unterschriebenen Stimmrechtsausweis an das Wahlbüro zu senden. Beachten Sie die Weisungen auf dem Stimmrechtsausweis.

Allfällig fehlendes Abstimmungsmaterial ist bis spätestens am Freitag vor dem Abstimmungstag bei der Gemeindeverwaltung zu verlangen, wo auch das Stimmregister eingesehen werden kann.

Stellvertretung an der Urne

Jede stimmberechtigte Person darf zwei beliebige andere Personen an der Urne vertreten (d.h. deren Stimm- und Wahlzettel an der Urne einwerfen).

Wer sich an der Urne vertreten lassen möchte, muss den Stimmrechtsausweis unterschreiben und ihn der Stellvertreterin oder dem Stellvertreter an die Urne mitgeben. (Das Gleiche gilt für die Stimmabgabe per Post: Wer brieflich wählt oder stimmt, muss den Stimmrechtsausweis unterschreiben.)

Wahlbüro Marthalen
Brieflich abstimmen Beachten Sie bitte die Angaben auf dem Stimmrechtsausweis.
Kontakt beat.metzger@marthalen.ch

  • Druck Version
  • PDF